Kurztrip zum Gletscher im Stubaital

Im März des Jahres 2011 auf über 3000m zum Skifahren gehen, in einer Pension mit der Hausnummer 30 wohnen – das kann ja wohl kein Zufall sein. Oder doch? Hier eine kleine Bildstrecke über den Kurztrip und natürlich die schönsten Bilder.

Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um den Gefrierpunkt nutze ich die optimalen Bedingungen am Stubaier Gletscher nicht nur zum Skifahren, sondern fotografierte auch ohne Ende.

Wie findest Du die Bilder?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.