12 Monate – 1 Stadt – 03/Denkmal

Das Kriegerdenkmal in Gräfenberg

Das Thema diesen Monat für das Fotoprojekt 12 Monate – 1 Stadt von Andy Berlemann lautet Denkmal. Ein schwieriges Thema wie ich finde. Nicht weil es in Gräfenberg kein Denkmal gibt. Ganz im Gegenteil: Sondern weil das Gräfenberger Kriegerdenkmal lange Zeit im Focus einer vermutlich vom Verfassungsschutz beobachteten Partei und/oder einiger Splittergruppen dieser stand oder noch steht.

Bei einem Thema wie diesem setzt man sich zwangsläufig mit den Hintergründen (Kriegerdenkmal in Gräfenberg) auseinander. Als Folge dessen habe ich etwas länger überlegt, ob ich das Thema so überhaupt bearbeiten will – da es mir eigentlich etwas zu politisch ist. Es soll ja hier um Fotografie – meist farbenfroh und bunt – gehen.

Letztendlich habe ich mich dafür entschieden, das Bild zu machen. Das Projekt heißt ja „12 Monate – 1 Stadt“ und nicht „11 Monate …“.

Fotografisches

Losgelöst vom politischen Hintergrund bin ich der Meinung, dass das Motiv abends, beleuchtet von den letzten Sonnenstrahlen des Tages, am interessantesten aussieht. Neben dem eigentlichen Hauptbild habe ich noch zwei weitere Bilder gemacht sowie die Aussicht vom Denkmal auf ein buntes Gräfenberg festgehalten.

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Seitz,
    ich finde die Entscheidung gut und richtig dies hier anzulichten. Denn Bildern können und dürfen politisch sein oder auch polarisieren. Die Besten Bilder sind oftmals aus der Hüfte heraus. Du hast dich damit auseinander gesetzt und eine gute Umsetzung hinbekommen. Die Treppen im Vordergrund sind optimal eingesetzt. Vielen Dank auch für die Worte der Beschreibung. Jetzt interessiert mich erst recht worum es da geht. Vielleicht kannst du noch ein zwei Links dazu setzen die sich mit der Thematik befassen.

    P.S.: Das eiserne Kreuz auf dem Denkmal lässt zumindest auf eine Gruppierung schliessen…

  2. Hallo,
    die gewählte Perspektive mit den steil (endlos) ansteigenden Treppenstufen ist hervorragend gewählt und das Abendlicht lässt alles richtig leuchten!
    Eine sehr gelunge Themen-Umsetzung!
    Lieben Gruß
    moni

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.