IMAP und Email-Probleme im Jahr 2014

Voll gut, wenn's funktioniert wie es soll: Apple Mail unter iOS 8

Voll gut, wenn’s funktioniert wie es soll: Apple Mail unter iOS 8

Ich habe mir, nach vier Jahren war das dann doch mal bitter notwendig, ein neues Smartphone gekauft. Die Datenübernahme, das Einrichtung und die Inbetriebnahme war Apple typisch turboeinfach und ich erfreute mich schnell meines neuen Smartphones. Wie schnell doch alles geht. Navigation, Instagram, Surfen – und dann war da auch noch LTE. Der Wahnsinn. Weiterlesen →

Von Hensel zu Priolite

Am Firmengelände von Priolite in Würzburg

Am Firmengelände von Priolite in Würzburg

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich mich, ich glaub‘ es war 2007, ins Auto setzte und auf den Weg Richtung Würzburg machte. Zu jener Zeit war ich Azubi, verdiente also nicht gerade viel, fotografierte aber schon sehr, sehr gerne. Mit wenig, aber schon relativ hochwertigem Equipment. Meine erste Kamera war eine Fuji S2 Pro, und ich glaub‘ ich sparte fast zwei Jahre dafür, aber das tut hier nix zur Sache. So eigentlich. Weiterlesen →

Daten synchronisieren für die Reise

Datenabgleich in wenigen Minuten – mit Forklift

Datenabgleich in wenigen Minuten – mit Forklift

Meine dezentrale Datenablage und die damit verbundene Backup-Strategie schafft auf der einen Seite Sicherheit, viele Redundanzen und minimiert den kurzfristigen Datenverlust im Ernstfall auf einen Bereich – Mediathek, Projekte, Fotos, Ablage, aber selten mehrere zugleich.  Weiterlesen →

Garmin BaseCamp mit OpenStreetMap Landkarten

Ich verwende zur Planung und Nachbetrachtung von MountainBike-, Wander-, oder Fototouren gerne das frei erhältliche Programm BaseCamp von Garmin. Das Tool kann man auch nutzen, wenn man kein Gramin-Produkt besitzt – glaub ich zumindest. Weiter braucht’s für die Verwendung noch Landkarten. Diese kann man bei Garmin erwerben, oder aber man greift auf die freien OpenStreetMap (OSM) oder die OpenMTB Maps zurück.

Die Landkarten sind im Vergleich zu vor ein paar Jahren mittlerweile super einfach zu installieren. Wie ich dabei vorgegangen bin, zeige ich in diesem kleinen Screencast.

Canon, Nikon und Sony im Vergleich

Drei ungleiche Kameras im Vergleich

Ich habe drei Kameras, dazu noch drei ziemlich ungleiche Kameras, miteinander verglichen, obwohl mir Kameratests meist ziemlich egal sind. Ich fotografiere weder Ziegelstein- noch weiße Wände, um Verzeichnungen, Vignettierungen oder etwaige andere Abbildungsfehler aufzuzeigen. Nein. Weiterlesen →

Filmen mit der Sony DSC RX100 am Fellhorn

Im Zuge meines letzten Wochenendtrips nach Oberstdorf und dem Kleinwalsertal habe ich auch ein wenig die Filmfunktionen der Sony DSC RX100 probiert. Weil ich finde – oder vielleicht mach ich auch nur was falsch – dass die Filme bei YouTube immer etwas dunkler wiedergegeben werden, biete ich meinen ersten Sony DSC RX100-Film auch einfach mal in voller HD-Auflösung zum Download (260 MB) an. Viel Spass.

Mein erster Kontakt mit der Sony DSC-RX100

Erster Test der Sony DSC RX100 am Walmendingerhorn in Österreich

Erster Test der Sony DSC RX100 am Walmendingerhorn in Österreich

Den Entschluss hab‘ ich vor gut zwei Wochen gefasst, so am 30. oder 31. Dezember 2012. Eine neue, kleinere Kompaktkamera muss her. An diesen beiden Tagen war ich zum Skifahren in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Zum Fotografieren hatte ich hauptsächlich ein Smartphone einstecken. Dabei gefiel mir vor allem, nur einen Reißverschluss öffnen zu müssen, um, fotografische betrachtet, einsatzbereit zu sein. Könnte ich mich dran gewöhnen. Die Ergebnisse sind für einen Schnappschuss auch völlig ok, aber für mehr sind mir sowohl Bildqualität als auch Einstellmöglichkeiten zu wenig. Deshalb machte ich mich auf die Suche. Weiterlesen →